KOMSA Kommunikation Sachsen AG

Informations- und Telekommunikationstechnik

Hartmannsdorf

Anforderungen des Kunden

  • Warehouse-Managementsystem inkl. Onlineverbuchung sämtlicher Kommissionieraufträge, automatischem Nachschub in den Kommissionierzonen (Vorkommissionierung) sowie Seriennummerverwaltung
  • Lagerverwaltungssystem zur Verwaltung eines Hochregallagers mit Schnittstelle zu einem halbautomatischen Schmalgangstapler
  • Optimierung der Abarbeitung der Transportauftäge hinsichtlich kurzen Wegen und Gangwechselminimierung

Das Lagerverwaltungsmodul des SLS übernimmt die Platzverwaltung und Prozessoptimierung für das gesamte Lager. Anhand der Größe und des Gewichts der Palette berechnet das SLS den optimalen Lagerplatz.
Die Anfahrt wird automatisiert von dem VNA-Navigationssystem übernommen, welche die Anfahrtskoordinaten mittels Schnittstelle vom iFD-SLS geliefert bekommt. Alle Kommissionieraufträge werden sofort online verbucht. Zudem wurde ein automatischer Nachschub in den Kommissionierungszonen (Vorkommissionierung) sowie eine Verwaltung von Seriennummern integriert.
Zur Erhöhung der Performance werden im Schmalgangstapler-Bereich möglichst viele Doppelspiele gebildet.
Zusammengefasst erzielt das SLS eine deutliche Fahrwegoptimierung.

Sie interessieren sich für WMS oder haben Fragen?

Wir sind Ihnen gern bei der Auswahl und Abgrenzung der Produkte behilflich. Sprechen Sie uns an.

Elisa Förster

+ 49 371 / 53 88 0-39
elisa.foerster@ifd-gmbh.com