News

  • Ziemlich cool: Mit dem iFD-Staplerleitsystem optimiert die TD Deutsche Klimakompressor GmbH den innerbetrieblichen Transport der Gabelstaplerflotte und erzielt eine beeindruckende Prozessverbesserung.

  • Das 1992 in Hartmannsdorf gegründete Unternehmen KOMSA ist einer der führenden Dienstleister für Information & Communications Technology (ict). Der langjährige iFD-Kunde gehört mit 1.800 Mitarbeitern und 1,2 Mrd. Euro Jahresumsatz zu den 200 größten familiengeführten Unternehmen in Deutschland.

  • Heute muss das Transportmanagement eines Unternehmens gewährleisten, dass eine zunehmende Anzahl an Aufträgen, Fahrern, Fahrzeugen und Kunden gleichzeitig verwaltet, koordiniert und unter größter wirtschaftlicher Effizienz eingeplant wird. Dank der Fleet-Management-Komponente der iFD werden diese Aktivitäten für die Anwender nun automatisiert.

  • In den vergangenen Monaten hat die iFD intensiv an der Entwicklung und Implementierung von zwei neuen SLS-Modulen gearbeitet. Einen ersten Überblick über die Funktionalitäten konnten sich die Besucher der LogiMAT bereits verschaffen. An dieser Stelle wollen wir Ihnen die Neuerungen noch einmal im Detail vorstellen.

  • Da Unternehmergeist und soziale Verantwortung zusammengehören, hat die iFD im vergangenen Jahr auf die Verteilung von Weihnachtspräsenten verzichtet und stattdessen die Kindervereinigung Chemnitz e.V. unterstützt.

  • Bereits seit 2011 integriert die iFD erfolgreich AutoStore-Systeme in ihr Lagerverwaltungssystem (iFD-LVSS). Als resultierender Schritt, nach einer Vielzahl erfolgreich durchgeführter Integrationen, wurden die entwickelten Funktionalitäten und die Schnittstelle zur AutoStore-Technik nun in ein eigenes Add-on verpackt.

  • Ziemlich cool: Mit dem iFD-Staplerleitsystem optimiert die TD Deutsche Klimakompressor GmbH den innerbetrieblichen Transport der Gabelstaplerflotte und erzielt eine beeindruckende Prozessverbesserung.

  • Jahrelang dominierten microsoft-basierte Geräte die mobile Datenerfassung, doch in letzter Zeit bieten mehr und mehr Produzenten neben der bewährten Microsofttechnologie auch android-basierte Terminals und Handhelds an, die sich durch eine Reihe von Vorteilen auszeichnen.