Magna

Automobilindustrie

Obertshausen

Anforderungen des Kunden

Realisierung von zwei komplexen Lagerverwaltungs- und Materialflusssteuerungssystemen für Halb- und Fertigprodukte, auf Spezialladungsträgen. Über beide Anlagen werden Hochregalläger mit insgesamt 8 Regalbediengeräten und einer Lackieranlage gesteuert. Über 6 EHB-Systeme werden Produktion, Lagerung, Kommissionierung und Fertigung miteinander verbunden und automatisch versorgt. Das Endprodukt, Stoßfänger, werden im JIT-Prinzip der Automobil-Produktion bereitgestellt.