InfraLeuna GmbH

Chemieindustrie/ Gefahrengut

Leuna

Anforderungen des Kunden

Lagerverwaltungssystem für ein Gefahrstofflager mit bis zu 120 Gefahrstoffcontainern in fünf durch Brandschutzwände getrennten Lagerabschnitten. Die Einlagerung erfolgt mit einem Portalkran, zu dem das LVS eine Schnittstelle besitzt. Die iFD Software verwaltet zu jedem Produkt Lagerklassen, die für eine mögliche Zusammenlagerung berücksichtigt werden. Zum Funktionsumfang gehört zudem die Angebotserstellung, die Reservierungsfunktion für Kunden, die Fotohinterlegung bei Einlagerung sowie die Lagerentgeldberechnung inkl. Einzelleistungsnachweis