iFD modernisiert die Intralogistik der Boizenburg Fliesen GmbH

Boizenburg Fliesen produziert seit 1903 Wohn- und Objektkeramik am Standort Boizenburg, ca. 70 km östlich von Hamburg. Mit 169 Mitarbeitern auf einem 25 Hektar großen Firmengelände stellt die Boizenburg Fliesen GmbH täglich an fünf Linien bis zu 19.000 Quadratmeter Wand- und Bodenfliesen her.

Nachdem die Produktionsanlagen bereits im Jahr 2017 modernisiert wurden, sollen nun auch Intralogistik und IT ein Update erhalten.

Mit der Umsetzung dieser anspruchsvollen Aufgabe wurde die iFD beauftragt. Mit der Einführung des iFD-WMS werden die Logistikprozesse im Unternehmen verbessert und in einem System vereint. Bisher wurden die Prozesse und Bestände in zwei unabhängigen Systemen abgebildet, die den Anforderungen an ein modernes Warehouse Management nicht mehr entsprechen. Das iFD-WMS managet zukünftig eine Vielzahl an Lagerbereichen, wie mehrere Regal- und Blocklagerflächen sowie ein automatisches Hochregallager.

Der Go-Live der neuen Softwarelösung ist für November 2019 geplant.

Go back