Aktuelles

  • Besondere Zeiten erfordern neue Wege. Aus diesem Grund feierte am 24. und 25. März 2021 die „Virtual Trade - Supply Chain Online“ ihre Premiere.

  • Die Lagerung von Gefahrstoffen wird durch eine Vielzahl von technischen Regelungen, Gesetzen und Verordnungen bestimmt. Um den sicheren Umgang mit Gefahrstoffen im Lager zu gewährleisten, bietet das iFD-WMS ein eigenes Gefahrstoffmodul.

  • Gestiegene Herausforderungen und notwendige Anpassungen ihrer Bestandsanlage waren der Ausgangspunkt für einen Dialog zwischen der Klebchemie M.G. Becker GmbH & Co.KG, mit Sitz im badischen Weingarten und der iFD GmbH.

  • DAMBACH Lagersysteme, iFD und DAMBACH COMPONENTS laden Sie am 24. bis 25. März 2021 zur virtuellen Intralogistik-Messe ein.

  • iFD liefert die Lösung für alle Windows CE und Windows Embedded Problematiken: die neue iFD Webdialogführung.

  • Die iFD GmbH darf bereits seit Februar 2020 einen Neukunden aus dem Kreis Aschaffenburg zu ihren Referenzen zählen. Ziel war die Erweiterung der Intralogistik durch ein neu erbautes Logistikzentrum und die damit verbundene Optimierung der Lager- und Kommissionierprozesse.

  • Mit dem iFD-Modul zur beleglosen Kommissionierung verbessern Sie Ihre Prozessabläufe und steigern gleichzeitig Ihre Prozessqualität.

  • In den vergangenen Jahren führte die iFD mehrere Migrationsprojekte bei Bestands- und Neukunden durch. IT-Migrationen in neue Systeme sind für gewöhnlich mit nur schwer abschätzbaren Risiken verbunden. Die Minimierung dieser Gefahren ist Kernpunkt der von der iFD GmbH verwendeten Migrationsmethodik.